Bad Vilbel/Gronau. Jetzt hat auch Gronau seine erste Perlflasche. Heute durfte sich Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer (CDU) über die Aufstellung der mit Gronauer Motiven gestalteten Sprudelflasche freuen. „Wir haben mit der Perlflasche einen wunderschönen Blickfang in unsere Dorfmitte bekommen. Besonders bedanken möchte ich mich bei Günther Hinkel und der Firma Hassia, welche die Aufstellung der Flasche kostenfrei möglich gemacht haben. Ein weiterer Dank gilt Thomas Friesenhahn, der die künstlerische Gestaltung übernommen hat“, so Schäfer. Weiter dankte er Christian Wenzel, Inhaber der Metzgerei Wenzel, die Frühstück für die Arbeiter und die Gäste spendiert hatte.

„Die Verwaltung hat super mitgearbeitet. Ruck zuck war ein geeigneter Standort gefunden und wir konnten schnell alle Details für die Aufstellung klären. Auch die Gronauer Vereine und Institutionen haben super mitgezogen und ihre Vorstellungen für die Gestaltung der Flasche mit eingebracht. Alle Vereine sind mit ihren Vereinswappen vertreten. Es ist ein tolles gemeinschaftliches Projekt geworden“, ergänzt der stellvertretende CDU-Vorsitzende Dominik Schäfer, der ebenfalls Mitglied des Ortsbeirates ist.

Im Bild v.l.n.r: Thomas Friesenhahn, Erika Gutmann, Oliver Junker, Karl Peter Schäfer, Kurt Liebermeister, Günther Hinkel

« CDU Heilsberg räumt Freudenberganlage auf Gronauer Christdemokraten schmücken Dorfbrunnen am Dalles »