CDU Bad Vilbel lädt Experten zu offener Diskussionsrunde ein

Mit seiner Forderung nach einer Masernimpfpflicht sorgt Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) derzeit bundesweit für Diskussionen: Auf der einen Seite stehen die Impfgegner, die sich gegen eine Pflicht wehren, auf der anderen Seite die Befürworter. Deshalb bietet die CDU Bad Vilbel Interessierten am 29. Mai (Mittwoch) die Möglichkeit, sich über das Vorhaben des Gesundheitsministers und die Hintergründe zu informieren.

Mit Dr. Ralf-Norbert Bartelt hat die Bad Vilbeler CDU dafür einen echten Experten ins Boot geholt: Dr. Bartelt ist nicht nur gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, sondern vor allem Hautarzt und Allergologe. Er wird die Interessierten zunächst ins Thema einführen und Fragen beantworten: Warum will Jens Spahn die Pflicht einführen? Für wen soll sie gelten? Und wie soll sie durchgesetzt werden? Anschließend darf und soll rege diskutiert werden.

Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Restaurant „Carl’s“, Carl-Schurz-Straße 33, im Stadtteil Heilsberg.

« Die EU gibt uns Werkzeuge, um vor Ort Gutes zu tun Fahrt zum Hessentag nach Bad Hersfeld »